RCA: SM und Saisonabschlussfeier

Am letzten Wochenende fand die Schweizermeisterschaft auf dem Rotsee statt. Der RCA war nur mit drei Athleten vertreten. Philipp Oeggerli und Andreas Baschung schafften es im leichten Doppelzweier der Senioren leider nicht, sich für den Final zu qualifizieren. Bei den Mastern fuhr Marc Hofer gleich in zwei Booten aufs Podest. Im Skiff und Doppelzweier (Renngemeinschaft mit Sempach) fuhr er jeweils auf den dritten Rang. Im Doppelvierer (Renngemeinschaft mit Thun, Cham und Sempach) reichte es leider nur auf den guten vierten Platz.

Trotz des kleinen Teilnehmerfelds fuhren etwa 15 Aarburger an den Rotsee, um sich die Rennen anzuschauen. Einzelne konnten bei dieser Gelegenheit zum ersten Mal Ruderrennen verfolgen und Erfahrungen sammeln.

Am Nachmittag ging es mit den Booten und Leuten zurück nach Aarburg. Während die Boote verstaut wurden, stiessen noch weitere RCAler dazu. So waren über 25 Leute dabei, um auf der Terrasse des Clubstüblis den Abschluss der Saison zu feiern.

Nach etwas Apèro wurde der Grill angeworfen und jeder konnte sein Fleich von den Grillmeistern David und Emma braten lassen. Dank zahlreicher Salatspenden war auch für eine abwechslungsreiche Beilage gesorgt. Nachdem sich jeder vollgegessen hatte folgte ein noch grosszügigeres Dessertbuffet. Vielen herzlichen Dank an alle, die etwas mitgebracht haben.

Es war äusserst erfreulich, wie viele Leute gekommen sind. Da sich auch das Wetter gut gehalten hat, konnten wir zusammen einen gemütlichen Nachmittag verbringen.

In der Galerie sind ein paar Bilder von der Abschlussfeier zu sehen.


Über 25 Aarburger feiern die SM und den Abschluss der Saison.
zurück zur Übersicht